Fédération

Rücktritt Philipp Stucki als Finanzchef des SKV, Suche nach Nachfolger/In

Philipp Stucki war seit 2012 im Vorstand des SKV. Auf Grund einer beruflichen und familiären Veränderung verfügt er nicht mehr über die Ressourcen, um das Amt als Finanzchef im SKV weiter zu führen.
Er hat daher seinen Rücktritt per DV 2017 eingereicht. Wir danken an dieser Stelle bereits für seine geleisteten Dienst und hoffen, dass er auch in Zukunft dem Kanusport verbunden bleibt und in anderer Funktion unserem Sport dient. Wir wünschen Ihm auf jeden Fall viel Erfolg, spannende Herausforderungen und alles Gute für seine Zukunft.

Disziplin: 

Newsletter 1/2016

Liebe Freunde des Kanusports, liebes Mitglied des Kanu-Verbandes, liebe Leserinnen und Leser

Nach einer längeren Pause haben wir heute wieder einen Newsletter versandt. Das Ziel ist, diesen in losen Abständen mehrmals jährlich zu versenden. Ein Newsletter ist ja nur dann ein spannendes Medium, wenn er mit aktuellen und spannenden Informationen und Geschichten rund um den Kanusport erstellt werden kann. Damit dies möglich ist, sind wir auch auf deine Mithilfe angewiesen. Bitte sende entsprechende Beiträge an info@swisscanoe.ch.

Disziplin: 

Der Kanusport lebt, er wird gelebt! Balz Bütikofer Präsident

Der Kanusport lebt, er wird gelebt 
Vor einem Jahr habe ich unsere geltende Vision beschrieben:
SwissCanoe ist Die Leitorganisation im Paddelsport, weil sie kompetent ermöglicht, nachhaltig entwickelt und hohe Leistungen erbringt.
...daran hat sich nichts genändert – aber nach wie vor ist dieser Satz eine Vision und erst einige kleine Puzzleteile konnten umgesetzt werden. Dass unser Sport aber lebt und gelebt wird und nicht bloss Vision ist, erklären die nachfolgenden Zeilen von Balz Bütikofer.

Disziplin: 

Pages

Subscribe to RSS - Fédération