SUP-Instruktor/in SKV/SWAV

Ausgangslage/ Zielsetzung

Die Ausbildungen und Prüfungen zum SUP-Instruktor SKV/SWAV wird durch die Fachgruppe SUP, welche aus dem Schweizerischen Kanu-Verband (SKV) und dem Schweizerischen Windsurf-Ausbildungsverband (SWAV) gebildet wurde, organisiert.
Die Ausbildung bzw. Prüfung zum SUP-Instruktor SKV/SWAV hat zum Ziel, die Qualität, Sicherheit und Weiterentwicklung des Stand-Up-Paddling in der Schweiz positiv zu gestalten.

Voraussetzungen
Kandidaten ab dem 18. Lebensjahr mit gültigem Brevet BLS-AED können am SUP Instruktorkurs teilnehmen. SUP-spezifische Kenntnisse und Fertigkeiten werden vorausgesetzt. Es wird empfohlen, den Testparcours im Vorfeld zu trainieren. Zusätzlich wird die Teilnahme an einem offiziellen SUP-Race (SUP Tour Schweiz oder Partnerevents - keine Sprints) vorausgesetzt.

Ausbildung
Die Ausbildung vermittelt methodische und didaktische Grundlagen, Technik / Fahrkönnen, Sicherheitsausbildung, Materialkunde, rechtliche Grundlagen.
Für J+S-Leiter der Sportarten Kanusport oder Windsurfen gibt es nach dem Besuch des J+S-Moduls SUP die Möglichkeit, die SUP-Instruktorenanerkennung über einen eintägigen Prüfungskurs zu erlangen. Das gleiche gilt für Kandidaten mit ausländischen Anerkennungen.

SUP Center Assistent SCA
Der Ausbildungskurs für Personal von SUP Vermietstationen. Kursdauer 1 Tag. Es werden Grundlegende Kenntnisse für den reibungslosen und sicheren Betrieb in SUP Vermietstationen vermittelt. Der Kurs kann auch als Vorkurs zum Einstieg in die SUP Instruktoren Ausbildung besucht werden. Dieser Kurs beinhaltet keine Unterrichtsbefähigung zum Erteilen von SUP-Kursen!

SUP und Umwelt

In der Ausbildung zum SUP Center Assistant und zum SUP Instruktor / zur SUP Instruktoren SKV/WSAV wird neben technischen und didaktischen Aspekten auch das Verhalten in der Natur behandelt. Die Teilnehmenden lernen einerseits die rechtlichen Grundlagen für die Ausübung der Sportart SUP auf Schweizer Gewässern kennen und werden andererseits auf besondere Verhaltensanpassungen aufmerksam gemacht. Entsprechende Unterlagen wie der Knigge für KanufahrerInnen und Umweltdokumente aus dem Projekt Paddle Level stehen allen Paddlerinnen und Paddlern jederzeit kostenlos zur Verfügung. 

 

Kurskalender/Daten Ausbildung und Prüfungen
Kursplan 2019

Ausschreibungen

Anmeldung

Ausschreibungen, Kursprogramme und Reglemente

Aktuellste News zu den Ausbildungen und Kurs- und Prüfungsdaten auch auf:
https://www.facebook.com/supausbildungschweiz

 

Weitere Infos und Kontakt
Kurssekretariat: ausbildung@swisscanoe.ch, 079 230 40 66